schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
 

Der Tierforumsknuddelexpress

HumbiNazunaKlein MatoMilliMolliTinoRockyCarlaTheklaKyraFloraTommyFranziMerlinFloeckchenTinaRolf_Jr.
 
     


Hundehaftpflichtversicherung



...
 
Avatar
offline
Betreff: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 30.04.2014 - 13:08 Uhr  -  
Hey :)

Da ich leider keinen passenden Thread gesehen habe, eröffne ich mal einen.

Wie siehts denn in Deutschland mit Haftpflichtversicherung und Hundesteuer aus?

Also bei uns in Österreich ist die -versicherung Pflicht. Derzeit zahl ich 20€ im Jahr und das aber auch nur auf Grund von ner Förderung durch die Tierfreunde Österreich. http://www.tierfreunde.org/lei...sicherung/
Für die Hundesteuer fallen 58€ im Jahr an. Na es leppert sich scho zam. Ich würde ja nichts sagen, wenn denn wenigstens was dafür getan würde. Wie eben Hundefreilaufwiesen.

Liebe Grüße Marry
nach unten nach oben
Menominee 
Moderatorin
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: AUSTRIA  Österreich
Alter: 41
Beiträge: 2513
Dabei seit: 04 / 2007
Meine tierischen Mitbewohner:
Homepage Private Nachricht

Pets: anzeigen
offline
Betreff: Antwort: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 30.04.2014 - 13:37 Uhr  -  
Interessante Frage, aber da ich ja selber eine Österreicherin bin :mrgreen: verweise ich auf den Rest der Truppe *gg
Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
Kurt Tucholsky (1890-1935), dt. Schriftsteller :cat1:
Manchmal habe ich unsterbliche Gedanken im Kopf, und wenn ich sie nicht gleich aufschreibe, sind sie am nächsten Tag gestorben.
Bruno F. Spotted Bear :catopen:
MITAKUYE OYASIN - Wir sind alle Verwandte! (Gebet der Sioux) :feuer:
nach unten nach oben
Mato 
Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Nörten-Hardenberg/NI
Alter: 63
Beiträge: 4654
Dabei seit: 04 / 2007
Meine tierischen Mitbewohner: Humbi und Nazuna (Kater und Katze)
Homepage Private Nachricht

Pets: anzeigen
offline
Betreff: Antwort: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 30.04.2014 - 15:06 Uhr  -  
Ich bin leider kein Hundehalter,
Hundesteuer gibt es bei uns natürlich auch,
die ist aber in der Höhe von Gemeinde zu Gemeinde
verschieden.
Haftpflicht ist soviel ich weiß noch keine Pflicht bei uns,
bin mir aber nicht sicher.
Liebe Grüße von Mato

:smilie043: Nur als kleine Anmerkung: "Mato macht keine Rechtschreibfehler, Mato schreibt Dialekt" :smilie043:
nach unten nach oben
Milli 
Administrator
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 68
Beiträge: 4651
Dabei seit: 04 / 2007
Meine tierischen Mitbewohner:
Private Nachricht

Pets: anzeigen
offline
Betreff: Antwort: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 30.04.2014 - 16:45 Uhr  -  
da wir auch keinen hund haben kann ich dazu leider auch nicht viel sagen, zumindest nicht mehr als mato. ich weiß aber, dass es bei uns unterschiedliche steuersätze gubt, je nachdem, ob man eine "normalen" hund hat, einen kampf- oder zwingerhund oder einen wachhund, weil man entsprechend wohnt. auch für den zweithund gibt es andere steuersätze, aber wie hoch die alle sind..? afragend
:rolli: Liebe Grüße von Milli! :rolli:

Tiere sind Freunde und Freunde esse ich nicht!
nach unten nach oben
Marion
 
Avatar
offline
Betreff: Antwort: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 27.07.2014 - 12:36 Uhr  -  
Also, ich habe ja auch ein paar Hunde, lebe in Bayern, aber habe mich auch ein wenig bundeweit informiert:

Hundesteuer:
Ist in D eine Luxussteuer und nicht zweckgebunden - muss als nicht für Hundewiesen oder Hunde-Caca-Beutel-Autmaten verwendet werden. Bei mir zahle ich 41 € für den ersten Hunde und 62 € für jeden weiteren. In der Satzung meiner Gemeinde (wie wohl überall?) gibt es keine Sonderregelung für Pflegehunde. Wenn ein Hund länger als 4 Monate bei mir ist, muss ich für ihn Hundesteuer zahlen.
Bei mir ist sie relativ günstig, es gibt aber auch Gemeinden, die um die 35 € verlangen - auf der anderen Seite kostet in München ein Hund glatte 100 € und in Köln sogar 156 €. Großen Spielraum haben die Städte und Gemeinden auch bei Listenhunden: Da können es sogar fast 1.000 € sein!!!

Tierhalterhaftpflicht:
Ich habe eben für 2 meiner 3 Hunde abgeschlossen - der dritte zieht nächste Woche in sein neues Zuhause. Auch hier gibt es riesige Unterschiede und viele Versicherer, die eine THV anbieten. Ich habe mich für eine entschieden, die jeden weiteren Hund deutlich günstiger als den Ersthund versichert - das lohnte sich schon bei 2 Hunden. Insgesamt zahle ich 102 € im Jahr. Wichtig war mir, dass auch bewegliche Mietsachschäden mitversichert sind (also Hotel- und FeWo-Einrichtung). Weniger wichtig war mir die Höchst-Deckungssumme: Meine hat "nur" 5 Mio., ich hätte für 5 € pro Hund auf 10 mio. aufstocken können. Aber man sieht schon an der geringen Prämie, dass so hohe Schäden quasi nicht entstehen, denn sonst würden die Versicherer die Prämien nicht so klein halten. Es gibt viele Versicherungen, die 20 Mio. Deckungssume versichern, und auch viele, die eine Selbstbeteiligung beinhalten - das wollte ich nicht, denn meist sind die Schäden ja nicht so hoch.

Deine 20 € im Jahr sind traumhaft!
nach unten nach oben
Milli 
Administrator
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 68
Beiträge: 4651
Dabei seit: 04 / 2007
Meine tierischen Mitbewohner:
Private Nachricht

Pets: anzeigen
offline
Betreff: Antwort: Hundehaftpflichtversicherung  -  Gepostet: 27.07.2014 - 17:23 Uhr  -  
So sieht es in Stgt aus:

Ich habe jetzt mal nachgesehen, was unsere Stadt von Hundehaltern so abknöpft.Ist wirklich einiges...

Hund 108
weiterer Hund 216
steuerfreier Hund 0
gefährlicher Hund/Kampfhund 612
Zwinger 216

Unter steuerfreier Hund versteht man zB Hunde, die aufgrund der abgelegenen Lage als Wachhund registriert sind. Weiß ich zufällig, weil Freunde von uns, die ziemlich einsam oben auf dem Berg wohnen einen jährlichen Steuerbescheid für ihre Hündin bekommen, zu zahlender Betrag ist €uro 0,00.... Wie es mit Pflegehunden aussieht weiß ich allerdings nicht.
:rolli: Liebe Grüße von Milli! :rolli:

Tiere sind Freunde und Freunde esse ich nicht!
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen

keine ähnlichen Themen gefunden




Tierfreunde in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

 
Weitere Webseiten von Mato
Maka ke Wakan Humbi und Nazuna Teddygallery Teddypension Matos Wiki Werbecenter mit Herz Hangman Forum Tierschutz Portal
 

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.11.2017 - 19:32